Daten­schutz­er­klä­rung

Zweck der Datenverarbeitung

Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten wer­den nur zu den in die­ser Daten­schutz­ver­ein­ba­rung genann­ten Zwe­cken benutzt.

Ihre per­sön­li­chen Daten wer­den aus­schliess­lich in fol­gen­den Fäl­len an Drit­te weitergegeben:

  • Wenn Sie Ihre aus­drück­li­che Ein­wil­li­gung dazu erteilt haben
  • Wenn die Ver­ar­bei­tung zur Abwick­lung eines Ver­trags erfor­der­lich ist
  • Wenn die Ver­ar­bei­tung zur Erfül­lung einer recht­li­chen Ver­pflich­tung erfor­der­lich ist
  • Wenn die Ver­ar­bei­tung zur Wah­rung berech­tig­ter Inter­es­sen erfor­der­lich ist
  • Wenn kein Grund zur Annah­me besteht, dass Sie ein über­wie­gen­des schutz­wür­di­ges Inter­es­se an der Nicht­wei­ter­ga­be Ihrer Daten haben

Coo­kies und Sitzungsdaten

Wir ver­wen­den Coo­kies und ähn­li­che Tech­no­lo­gien*, um unser Ange­bot nut­zer­freund­li­cher, effek­ti­ver und siche­rer zu machen.

Die Inter­net­sei­ten ver­wen­den teil­wei­se so genann­te Coo­kies (und ähn­li­che Tech­no­lo­gien*). Coo­kies rich­ten auf Ihrem Rech­ner kei­nen Scha­den an und ent­hal­ten kei­ne Viren. Coo­kies sind klei­ne Text­da­tei­en, die auf Ihrem Rech­ner abge­legt wer­den und die Ihr Brow­ser speichert.

Die meis­ten der von uns ver­wen­de­ten Coo­kies sind so genann­te “Ses­si­on-Coo­kies”. Sie wer­den nach Ende Ihres Besuchs auto­ma­tisch gelöscht. Ande­re Coo­kies blei­ben auf Ihrem End­ge­rät gespei­chert, bis Sie die­se löschen. Die­se Coo­kies ermög­li­chen es uns, Ihren Brow­ser beim nächs­ten Besuch wiederzuerkennen.

Sie kön­nen Ihren Brow­ser so ein­stel­len, dass Sie über das Set­zen von Coo­kies infor­miert wer­den und Coo­kies nur im Ein­zel­fall erlau­ben, die Annah­me von Coo­kies für bestimm­te Fäl­le oder gene­rell aus­schlie­ßen sowie das auto­ma­ti­sche Löschen der Coo­kies beim Schlie­ßen des Brow­ser akti­vie­ren. Bei der Deak­ti­vie­rung von Coo­kies kann die Funk­tio­na­li­tät die­ser Web­site ein­ge­schränkt sein.

*) Obwohl der Abschnitt von “Coo­kies” spricht, gel­ten die Aus­sa­gen auch für auch ähn­li­che Tech­no­lo­gien, wie dem HTML5 local storage.

Nut­zungs­da­ten

Dar­über hin­aus sam­meln wir anony­me Nut­zungs­da­ten, um unse­re Inhal­te mög­lichst anspre­chend und infor­ma­tiv zu gestal­ten. Kon­kret sam­meln wir die­se Infor­ma­tio­nen: Wel­che Inhal­te wer­den ange­zeigt? Für wie lan­ge? Mit wel­chem Gerä­te-Typ? Die­se Daten wer­den völ­lig anonym abge­legt und kön­nen kei­nem spe­zi­fi­schen End­ge­rät oder einer Per­son zuge­ord­net wer­den. Nur der Web­site-Betrei­ber selbst kann die­se Nut­zungs­da­ten ein­se­hen. Die Daten wer­den nicht an Drit­te wei­ter­geg­ben oder zugäng­lich gemacht.

 

Kon­takt­for­mu­lar

Anga­ben aus Kon­takt­for­mu­la­ren wer­den ledig­lich zur Bear­bei­tung Ihrer Kon­takt­an­fra­ge verwendet.

Wenn Sie zur Kon­takt­auf­nah­me ein Kon­takt­for­mu­lar auf die­ser Web­sei­te ver­wen­den, ertei­len Sie uns Ihre frei­wil­li­ge Ein­wil­li­gung, mit Ihnen in Kon­takt zu tre­ten. Wir benö­ti­gen dazu meist eine gül­ti­ge E‑Mail-Adres­se, unter der wir Sie errei­chen kön­nen. Die­se dient der Zuord­nung der Anfra­ge und stellt sicher, dass wir mit Ihnen in Kon­takt tre­ten kön­nen.
Wei­te­re Daten müs­sen nicht zwin­gend ange­ge­ben wer­den. Wir spei­chern Ihre Daten, bis die Anfra­ge erle­digt wur­de – danach wer­den per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten auto­ma­tisch gelöscht oder gesperrt

Exter­ne Diens­te­an­bie­ter, allgemein

Wir bemü­hen uns, mög­lichst wenig Infor­ma­tio­nen an exter­ne Anbie­ter weiterzugeben.

Wir stel­len auf unse­rer Web­site an ver­schie­de­nen Stel­len Inhal­te Drit­ter (“exter­ne Inhal­te”) dar, wie zum Bei­spiel Vide­os von You­Tube, Kar­ten­ma­te­ri­al von Goog­le-Maps, RSS-Feeds oder Gra­fi­ken von ande­ren Web­sei­ten. Das setzt immer vor­aus, dass die Anbie­ter die­ser exter­nen Inhal­te die IP-Adres­se der Nut­zer wahr­neh­men. Denn ohne die IP-Adres­se, könn­ten sie die Inhal­te nicht an den Brow­ser des jewei­li­gen Nut­zers sen­den.
Die IP-Adres­se ist damit für die Dar­stel­lung die­ser Inhal­te erfor­der­lich. Wir bemü­hen uns nur sol­che Inhal­te zu ver­wen­den, deren jewei­li­ge Anbie­ter die IP-Adres­se ledig­lich zur Aus­lie­fe­rung der Inhal­te ver­wen­den. Jedoch haben wir kei­nen Ein­fluss dar­auf, falls die Dritt-Anbie­ter die IP-Adres­se z.B. für sta­tis­ti­sche Zwe­cke spei­chern. Soweit uns dies bekannt ist, infor­mie­ren wir Sie auf die­ser Sei­te dar­über.
Soll­ten wir erfah­ren, dass ein Diens­te­an­bie­ter zusätz­li­che per­sön­li­che Daten erhebt/speichert, wer­den wir den Biblio­thek-Anbie­ter wech­seln. Soll­te das nicht mög­lich oder wirt­schaft­lich sein, infor­mie­ren wir Sie hier über even­tu­el­le Daten, die der Biblio­thek-Anbie­ter erhebt.

Exter­ne Diens­te­an­bie­ter: Goog­le Webfonts

Unse­re Web­sei­te ver­wen­det Goog­le Web­fonts um Inhal­te anspre­chend darzustellen.

Um unse­re Web­in­hal­te brow­ser­über­grei­fend gra­fisch anspre­chend und inhalt­lich kor­rekt dar­zu­stel­len, ver­wen­den wir auf die­ser Web­sei­te exter­ne Schrift­bi­blio­the­ken von Goog­le. Damit Inhal­te nicht mehr­fach gela­den wer­den, wer­den die­se Biblio­the­ken für eine defi­nier­te Zeit in den Cache Ihres Brow­sers gespeichert.

Die­se Script-Biblio­the­ken wer­den vom Ser­ver des Biblio­thek-Anbie­ters gela­den: Ihr Brow­ser stellt eine direk­te Ver­bin­dung zum Ser­ver des Biblio­thek-Anbie­ters her und lädt die benö­tig­ten Biblio­the­ken her­un­ter. Dabei kann es theo­re­tisch sein, dass die Anbie­ter der Biblio­the­ken eben­falls Daten erheben.

Web­sei­te des Anbie­ters: https://www.google.com/webfonts
Daten­schutz­richt­li­ni­en des Anbie­ters: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Exter­ne Diens­te­an­bie­ter: Goog­le Maps

Wir ver­wen­den auf unse­rer Web­sei­te Goog­le Maps API, um geo­gra­fi­sche Infor­ma­tio­nen visu­ell darzustellen.

Wird Goog­le Maps genutzt, wer­den von Goog­le u.a. Daten zur Nut­zung der Kar­ten­funk­ti­on erhoben.

Web­sei­te des Anbie­ters: http://maps.google.com/
Daten­schutz­richt­li­ni­en des Anbie­ters: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy
Ver­wal­tung Ihrer Goog­le-Daten: http://www.dataliberation.org

Exter­ne Diens­te­an­bie­ter: YouTube-Videos

Um auf unse­rer Web­sei­te Vide­os von You­Tube anzu­zei­gen, wer­den eini­ge Daten an You­Tube sowie Goog­le Ana­ly­tics übertragen.

Sobald Sie eine Sei­te mit einem You­tube-Video besu­chen, stellt Ihr Brow­ser eine Ver­bin­dung zu den You­tube-Ser­vern her. You­Tube erführt dabei, auf wel­cher Web­sei­te Sie gera­de sind und kann sich Ihr per­sön­li­ches Surf-Ver­hal­ten mer­ken (inso­fern Sie gera­de bei You­Tube ange­mel­det sind). Sie kön­nen dies ver­hin­dern, indem Sie sich vor­gän­gig aus Ihrem You­tube-Account aus­log­gen. Ansons­ten wer­den auch von You­Tube Coo­kies gesam­melt, um das Nut­zer­ver­hal­ten zu analysieren.

‘Haben Sie das Spei­chern von Coo­kies für Goog­le Ads deak­ti­viert, müs­sen Sie auch auf You­tube nicht mit Coo­kies rech­nen. Wenn Sie ver­hin­dern möch­ten, dass You­tube all­ge­mei­ne, nicht-per­so­nen­be­zo­ge­ne Infor­ma­tio­nen spei­chert, müs­sen Sie das Spei­chern von Coo­kies in Ihrem Brow­ser blockieren.

‘Web­sei­te des Anbie­ters: https://youtube.com
‘Daten­schutz­richt­li­ni­en des Anbie­ters: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Exter­ne Diens­te­an­bie­ter: Spam Über­prü­fung durch Clean-Talk

Um unse­re Web­sei­te frei von Spam zu hal­ten set­zen wir den Dienst­leis­ter “Clean-Talk” ein.

Falls Sie sich ent­schei­den, frei­wil­lig ein For­mu­lar auf die­ser Web­sei­te aus­zu­fül­len und abzu­schi­cken, wer­den Ihre Ein­ga­ben even­tu­ell an den Dienst­leis­ter “Clean-Talk” über­mit­telt. “Clean-Talk” ver­wen­det Ihre Anga­ben allei­ne für eine Spam Über­prü­fung und löscht Ihre Daten spä­tes­tens nah 7 Tagen wie­der vollständig.

‘Web­sei­te des Anbie­ters: https://cleantalk.org
‘Daten­schutz­richt­li­ni­en des Anbie­ters: https://cleantalk.org/publicoffer#privacy

Goog­le Analytics

Wir nut­zen Goog­le Ana­ly­tics um unser Ange­bot lau­fend zu ver­bes­sern. Sämt­li­che Daten die von Goog­le Ana­ly­tics gesam­melt wer­den sind anonym.

Die­se Web­site benutzt Goog­le Ana­ly­tics, einen Web­ana­ly­se­dienst der Goog­le Inc. (“Goog­le”). Goog­le Ana­ly­tics ver­wen­det sog. “Coo­kies”, Text­da­tei­en, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Benut­zung der Web­site durch Sie ermög­li­chen. Die durch den Coo­kie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benut­zung die­ser Web­site wer­den in der Regel an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gespeichert.

Im Fal­le der Akti­vie­rung der IP-Anony­mi­sie­rung auf die­ser Web­sei­te wird Ihre IP-Adres­se von Goog­le jedoch inner­halb von Mit­glied­staa­ten der Euro­päi­schen Uni­on oder in ande­ren Ver­trags­staa­ten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die vol­le IP-Adres­se an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gekürzt. Im Auf­trag des Betrei­bers die­ser Web­site wird Goog­le die­se Infor­ma­tio­nen benut­zen, um Ihre Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten, um Reports über die Web­siteak­ti­vi­tä­ten zusam­men­zu­stel­len und um wei­te­re mit der Web­site­nut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen gegen­über dem Web­site­be­trei­ber zu erbrin­gen. Die im Rah­men von Goog­le Ana­ly­tics von Ihrem Brow­ser über­mit­tel­te IP-Adres­se wird nicht mit ande­ren Daten von Goog­le zusammengeführt.

Sie kön­nen die Spei­che­rung der Coo­kies durch eine ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ihrer Brow­ser-Soft­ware ver­hin­dern; wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­site voll­um­fäng­lich wer­den nut­zen kön­nen. Sie kön­nen dar­über hin­aus die Erfas­sung der durch das Coo­kie erzeug­ten und auf Ihre Nut­zung der Web­site bezo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adres­se) an Goog­le sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten durch Goog­le ver­hin­dern, indem sie das unter dem fol­gen­den Link ver­füg­ba­re Brow­ser-Plugin her­un­ter­la­den und installieren: 

Web­sei­te des Anbie­ters: https://analytics.google.com
Daten­schutz­richt­li­ni­en des Anbie­ters: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy
Tool zum Deak­ti­vie­ren von Goog­le Ana­ly­tics: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout

SSL-Ver­schlüs­se­lung

Sämt­li­che Daten wer­den ver­schlüs­selt von uns und an uns übertragen.

Wir ver­wen­den das dem aktu­ells­ten Stand der Tech­nik ent­spre­chen­de Ver­schlüs­se­lungs­ver­fah­ren (z.B. SSL) über HTTPS, um die Sicher­heit Ihrer Daten bei der Über­tra­gung zu gewährleisten.

Ihre Rech­te

Soll­ten Sie irgend­wel­che Fra­gen zu Ihren Rech­ten haben, kon­tak­tie­ren Sie ganz ein­fach Jen­ni­fer Eck­stein unter info@jennifer-eckstein.de.

  • Aus­kunft über Ihre Daten und deren Verarbeitung
  • Berich­ti­gung Ihrer per­sön­li­cher Daten
  • Löschung Ihrer bei uns gespei­cher­ten Daten
  • Ein­schrän­kung bei der Daten­ver­ar­bei­tung, oder falls wir die­se auf­grund gesetz­li­cher Pflich­ten noch nicht löschen dürfen
  • Wider­spruch gegen die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten
  • Daten­über­trag­bar­keit, sofern Sie einen Ver­trag mit uns abge­schlos­sen haben oder eine Bewil­li­gung zur Daten­ver­ar­bei­tung vorliegt.

Eine ein­mal erteil­te Ein­wil­li­gung kann selbst­ver­ständ­lich jeder­zeit wider­ru­fen werden.

Bit­te wen­den Sie sich bei Beschwer­den an die für Sie zustän­di­ge Auf­sichts­be­hör­de. Die­se hat ihren Sitz im Bundesland/Kanton Ihres Wohn­sit­zes, Ihrer Arbeit oder dem Ort der mut­mass­li­chen Ver­let­zung. Hier fin­den Sie eine Lis­te der Auf­sichts­be­hör­den (für den nicht­öf­fent­li­chen Bereich):
https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Newsletter

Newsletter

Hol dir regelmäßige Tipps, um dein Kind dabei zu unterstützen, Selbstvertrauen aufzubauen, mit Mobbing umzugeben, Ängste zu überwinden und viel mehr.

Gut gemacht! Schau bitte gleich in deinem Posteingang nach und Bestätige die Anmeldung.